top of page

Do., 09. Mai

|

Marktstraße

Krautschau

Überall machen Pflanzen, was sie wollen. Gerade in der Stadt. Sie sind wild (Pfui!), unberechenbar (Huch!), grün (Ekelhaft!), bunt (Hilfe!) und hartnäckig (Frechheit!). Das naturgewordene Böse.

Krautschau
Krautschau

Zeit & Ort

09. Mai 2024, 12:00 – 18:00

Marktstraße, Marktstraße, 65428 Rüsselsheim am Main, Deutschland

Über die Veranstaltung

Ist das Kunst oder muss das weg?  Überall machen Pflanzen, was sie wollen. Gerade in der Stadt. Sie sind wild (Pfui!), unberechenbar (Huch!), grün (Ekelhaft!), bunt (Hilfe!) und hartnäckig (Frechheit!). Das naturgewordene Böse. Sie werden weggekratzt, vergiftet, verbrannt und gnadenlos verbannt. Damit der schöne Beton, der unser Leben so lebenswert gestaltet, auch schön bleibt. Dabei sind sie echte (Über-)Lebenskünstler. Und Mahnmale für unseren Umgang mit der Welt. Dieses Projekt macht deshalb auf die wilden Held:innen der Stadt aufmerksam, gibt ihnen Namen und den Raum, der ihnen zusteht. Für die Entkriminalisierung von Pflanzen im urbanen Raum. Damit alles seine Ordnung hat. #Krautschau #KrautschauRüsselsheim #MehrAlsUnkraut

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page